Privacy Policy

PRIVACY UND COOKIES

Informationen zur Informations personenbezogenen Daten (EU-Verordnung 2016/679)

Auf diese Seite gehört, wie die personenbezogenen Daten von Investitionen, die auf der Website 13 des Handlungendekrets Nr. 196/2003 – Kodex zum Schutz personenbezogene Daten und nachfolgender Kunst. 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (oder RGPD, Allgemeine Datenschutzverordnung).

DER „EIGENTÜMER“ DER BEHANDLUNG
„Verletzt“ der Behandlung ist die Sunny Wine & More

ORT DER DATENVERARBEITUNG
Die über die Verantwortungs-Website erfasste personenbezogene Daten werden am Hauptsitz der Pizzeria Venezia GmbH.

ZWECK DER BEHANDLUNG
Die über die Website erfasste personenbezogene Daten werden gestellt, um auf Informationsanfragen zu hören, Kontakte zu wichtigen Kunden zu knenden und informativen Newsletter zu versenden. Über die Website erfasste personenbezogene Daten werden nicht zu einer Dritte-Aktivierung oder zu ändern.

Arten von verarbeiteten Daten

Navigationsdaten
Die Computersysteme, die dem Betrieb der Website gehören, die von den Internetkommunikationsprotokollen gehören ist. Hierbei handelt es sich um Informationen, die nicht zum Zweck der Zuordnung zu persönlichen Personen gehören werden, die insgesamt naturverbunden durch Abkl.

Diese Datenkategorie enthält die IP-Richtlinien oder die Richtlinien des Computers, die von der Dauer der Nutzung, die Verbindung der Site in der URI-Notation der angeforderten Rechte, den Verlust der und der Methodeerford zum Senden des Vertrauens und des Servers, des Inhalts der Antwort Antwort Datei, des numerischen Codes, des Status des vom Server der Antwort Antwort und anderer Parameter in Bezug auf das Testen und die Computerverwaltung des Zugriffers angibt.

Diese Daten werden nur verwendet, um den von der Website zu verwalten Datenverkehr zu kontrollieren, anonyme Informationsinformationen über die Nutzung der Website zu erhalten und ihre Rechtee Funktion zu verwalten. Diese Daten werden auch verwendet, um die Verantwortung im Falle hypothetischer Computerkriminalität gegen die Website zu ändern.

Vom Benutzer Berechtigung zur Verfügung gestellte Daten
Das freiwillige Senden von E-Mail-Nachrichten und die auf diese Seite bezogene persönliche persönliche die persönliche Erfassung der Absenderadresse, die wissen ist, um auf die zu hören und die die PDF-Datei des Menüs zu senden. Die gewohnheitsmäßige Zusammenstellung von Webformularen mit einigen personenbezogenen Mindestqualitätsdaten (Name und E-Mail-Adresse) führt die Erfassung dieser vom Benutzer kontrollierten Daten in Form einer Datenbank und ihrer Aufbewahrung stirbt der Interessenten Bohne Datenschutzgesetze).

Kekse

Diese Website verwendet keine Profiling-Cookies von Erststellenern. Die beste von den Cookies, die für die Sicherheit und die Navigation auf dem Wert der Erforderlichen Sind (z. Authentifizierung für den Zugang zu gehörtktenhaften); die Sammlung in aggregierter Form von Informationen über die Anzahl der Benutzer und wie sie die Website besuchen; Damit kann der Benutzer nach einer Reihe ausgewählter Zähler (z. B. der Sprache, der für die Kaufprobleme Produkte) suchen, um den Service Service zu sehen.

Die Verwendung dieser Cookies auf dieser Website wird auf die Website übertragen, die auf die Identität der Benutzer ausgewertet wird, und auf die Grundlage der Identifikation der Daten.

Nach den Ergebnissen der Google Chrome-Entwicklertools sind die Cookies von Drittanbieter, die durch Surfen auf dieser Website über die Google + 1-Einstellungen und die Google-Karte können in den folgenden Tabellen erstellt werden.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Verwendung von Cookies durch Google

Weitere Informationen zu Cookies und zum Online-Datenschutz:
www.youronlinechoices.eu
www.cookiepedia.co.uk

Wir informieren Sie auch darüber, dass der Benutzer seine Datenschutzparameter in Bezug auf die Installation und Verwendung von Cookies direkt über sein Navigationsprogramm (Browser) frei und jederzeit konfigurieren kann, indem er den entsprechenden Anweisungen folgt.
Insbesondere kann der Benutzer das sogenannte „private Browsen“ einstellen, wodurch sein Browserprogramm den Verlauf der besuchten Websites, eingegebener Passwörter, Cookies und anderer Informationen auf den besuchten Seiten nicht mehr speichert.
Wir warnen davor, dass sich die Qualität und Geschwindigkeit der auf dieser Website angebotenen Dienste drastisch verschlechtern und der Zugriff auf einige Bereiche der Website verloren gehen kann, falls der Benutzer beschließt, alle Cookies (einschließlich technischer Cookies) zu deaktivieren. gleich.

Praktische Anweisungen für den Benutzer zur korrekten Einstellung des Browsers
Um die Verwendung von Cookies sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Websites direkt über Ihren Browser zu blockieren oder einzuschränken, können Sie den folgenden einfachen Anweisungen folgen und auf die am häufigsten verwendeten Browser verweisen.
Google Chrome: Klicken Sie oben rechts auf das Symbol „Google Chrome anpassen und steuern“ und wählen Sie den Menüpunkt „Einstellungen“ aus. Wählen Sie im folgenden Fenster den Menüpunkt „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ aus und klicken Sie dann unter dem Menüpunkt „Datenschutz“ auf die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen“, um alle oder einen Teil der Cookies zu blockieren.
Microsoft Internet Explorer: Klicken Sie oben rechts auf das Symbol „Extras“ und wählen Sie den Menüpunkt „Internetoptionen“. Wählen Sie im folgenden Fenster den Menüpunkt „Datenschutz“ aus, in dem alle oder ein Teil der Cookies blockiert werden können.
Mozilla Firefox: Wählen Sie im Dropdown-Menü oben links den Menüpunkt „Optionen“. Wählen Sie im folgenden Fenster den Menüpunkt „Datenschutz“, in dem Sie alle oder einen Teil der Cookies blockieren können.

OPTIONALE DATENBESTIMMUNG
Abgesehen von den Angaben für Navigationsdaten steht es dem Benutzer frei, personenbezogene Daten anzugeben oder nicht. Wenn sie jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden, kann es möglicherweise unmöglich sein, die angeforderten Informationen zu erhalten.

BEHANDLUNGSMETHODE
Personenbezogene Daten werden mit automatisierten Tools für die Zeit verarbeitet, die unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erfasst wurden. Es werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um Datenverlust, illegale oder falsche Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.

RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEIEN
Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein solcher Daten zu erhalten und deren Inhalt und Herkunft zu kennen, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Integration oder Aktualisierung zu beantragen. oder Berichtigung.

Gemäß demselben Artikel, der unten vollständig angegeben ist, hat man das Recht, die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet werden, zu beantragen und sich aus legitimen Gründen in jedem Fall zu widersetzen. zu ihrer Behandlung. Anfragen sind an den Datenverantwortlichen zu richten.

Dies stellt die „Datenschutzrichtlinie“ dieser Website dar, die aktualisiert werden muss.

Art. 7 Gesetzesdekret 196/2003 (Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und anderen Rechten)

  1. Der Interessent hat das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein personenbezogener Daten zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und deren Kommunikation in verständlicher Form.
  2. Der Interessent hat das Recht, die Angabe zu erhalten:
    a) die Herkunft der verarbeiteten personenbezogenen Daten;
    b) der Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
    c) die Logik, die bei der Verarbeitung mit Hilfe elektronischer Werkzeuge angewendet wird;
    d) die Identifikationsdaten des Eigentümers, der Manager und des benannten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
    e) die Subjekte oder Kategorien von Subjekten, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die als ernannter Vertreter im Staat, Manager oder Vertreter davon erfahren können.
  3. Der Interessent hat das Recht zu erhalten:
    a) Aktualisierung, Berichtigung oder bei Interesse Integration von Daten;
    b) die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden, einschließlich solcher, die nicht für die Zwecke aufbewahrt werden müssen, für die die Daten gesammelt wurden oder späternte behandelt;
  4. c) die Bescheinigung, dass die in den Buchstaben a) und b) genannten Vorgänge auch inhaltlich denjenigen zur Kenntnis gebracht wurden, denen die Daten übermittelt oder verbreitet wurden, außer in dem Fall, in dem diese Erfüllung vorliegt erweist sich als unmöglich oder beinhaltet einen offensichtlich unverhältnismäßigen Einsatz von Mitteln im Vergleich zum geschützten Recht.
  5. Der Interessent hat das Recht, ganz oder teilweise Widerspruch einzulegen:
    a) aus legitimen Gründen für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, auch wenn dies für den Zweck der Erhebung relevant ist;
    b) zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zum Zwecke des Versands von Werbe- oder Direktvertriebsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschungen oder kommerzieller Kommunikation.

Diese Seite kann über den Link unten auf allen Seiten der Website gemäß Art. 1 erreicht werden. 122 zweiter Absatz des Gesetzesdekrets. 196/2003 und nach den vereinfachten Verfahren zur Information und Erlangung der Zustimmung zur Verwendung von Cookies.

Datum der letzten Änderung: 11. Januar 2021

Our website uses cookies, mainly from 3rd party services. Define your Privacy Preferences and/or agree to our use of cookies.